Unser Konzept

TSV Bayer 04 Leverkusen

 

Das Sportstudium beginnt für viele Interessierte lange vor der Einschreibung. Die erste Hürde stellt für einen Großteil bereits der Eignungstest dar, der für die Anmeldung an Universitäten und Hochschulen zwingend vorausgesetzt wird . Mit unserem Angebot richten wir uns an alle, die Unterstützung in der Vorbereitung auf den Eignungstest brauchen.

gmb-monkey-518182-unsplash

Sporteignungstest für´s Studium…

… gut vorbereitet mit dem TSV Bayer 04

Ihr könnt den Eignungstest komplett ohne Vorbereitung versuchen – allerdings sind die Erfolgsaussichten gering…

Ihr könnt Euch in Eurem Heimatverein vorbereiten und hoffen, dass Ihr dort die richtigen Leute findet, die Euch weiterhelfen. Das hat durchaus schon vielen geholfen.

Ihr könnt aber auch von den Profis lernen, die die Anforderungen bis ins Detail kennen, die Experten in den einzelnen Disziplinen sind und die mit Euch die entscheidenen Elemente trainieren. Das ist unser Ansatz, den wir Euch etwas näher vorstellen möchten.

Unser Ansatz

Wir möchten Euch auf dem Weg zum Eignungstest begleiten und bieten Euch optimale Voraussetzungen, damit Ihr Euer Ziel erreicht!

Ganz egal auf welchem Leistungsstand Ihr seid: Wir passen uns Euch an!

In verschiedenen Modulen setzen wir unterschiedliche Schwerpunkte: Ihr könnt für Euch das passende Modell heraussuchen, sodass Ihr Eure Vorbereitung individuell gestalten könnt!

Die Modul-Bausteine

Im Basismodul lernt Ihr die Anforderungen des Eignungstests, die Grundlagen der einzelnen Schwerpunkt-Sportarten, sowie Euren derzeitigen Könnensstand kennen.

Im Aufbaumodul werden wir Eure Stärken perfektionieren und an den Schwächen gezielt arbeiten.

Im Rahmen des  All-in-One Moduls wird der gesamte Ablauf des Eignungstestes simuliert.

Für Kurzentschlossene bieten wir das Kompakt Modul an. Wir bereiten Euch innerhalb eines viertägigem Kompakt Angebotes auf den Eignungstest vor, geben Euch individuelle Tipps und Lernhilfen vor dem großen Tag.

Nach diesen Modulen sollte dem großen Tag und einem erfolgreichen Bestehen nichts mehr im Wege stehen!

Wichtige Fragen

Warum haben wir das Angebot eingerichtet?

Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob wir jemandem in der einen oder anderen Sportart bzw. Disziplin kurzfristig unterstützen können. Das ist oft ziemlich spontan und aus verschiedenen Gründen nur sehr eingeschränkt möglich. Da wir die „Herausforderung Eignungstest“ aber kennen und angehende Studenten unterstützen möchten, haben wir mit einem Expertenteam ein Intensivprogramm mit auf die Beine gestellt, das Euch ganz sicher einen deutlichen Schritt weiterbringt.

In welchem Zeitraum finden die jeweiligen Module statt?

Das Basismodul wird voraussichtlich Mitte bis Ende Oktober stattfinden.

Die Aufbaumodule der Schwerpunkt-Sportarten Schwimmen, Turnen und Leichtathletik ermöglichen Euch über den Zeitraum von 10 Wochen (11. November 2019 bis 31. Januar 2020) in einer festen Trainingsgruppe an Euren Schwächen zu arbeiten.

Das All-in-One Modul findet im Rahmen von Übetagen statt. Diese werden Mitte Januar in Köln auf dem Gelände der DSHS durchgeführt.

Ein Kompakt Modul findet vom  2. – 5. Januar  2020 statt.

Dem erfolgreichen Absolvieren des Eignungstests, der in Köln zwischen dem 4. und 6. Februar stattfindet, sollte danach nichts mehr im Wege stehen!

Um welche Inhalte kümmern wir uns?

Aus Erfahrung wissen wir, dass in den Sportarten Turnen, Leichtathletik und Schwimmen die meisten Defizite anfallen. In diesen drei Bereichen werdet Ihr individuell von uns vorbereitet. Die Ballsport-Disziplinen sowie die Rückschlagspiele lassen wir außen vor, da dort erfahrungsgemäß wenige Probleme auftreten.

Was muss ich mitbringen und um was muss ich mich noch kümmern? (Basis und Kompakt Modul)

Mitzubringen sind:

  • ausreichend Sportsachen
  • Indoor- & Outdoor Sportschuhe
  • Krankenversicherten-Karte, Kopie Impfpass o.Ä.
  • Ehrgeiz und Motivation

Das wird Euch gestellt:

  • Trinkflasche, Getränke & Snacks
  • Trainings-T-Shirt mit TSV-Logo
  • Mittagessen

Darum müsst Ihr Euch evtl. noch kümmern:

  • Falls Ihr nicht aus der näheren Umgebung kommt, solltet Ihr Euch um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern
    > Sprecht uns an, vielleicht können wir Euch weiterhelfen!